• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung deutschland feminismus fleisch frauenbewegung freiraum Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien kritische theorie mexiko migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung spanien stadtentwicklung tierbefreiung tierrechtsaktivistInnen türkei ungarn vernetzung wagenplatz wien

16/07/2017 Anarchie und Film – Kritik Dokus

In dieser Sendung findet ihr einige Beiträge zur anarchistischen Filmtheorie – hierbei steht im Zentrum Richard Portons Werk “Kino und Anarchie”. Es folgen einige Empfehlungen an Filmen die als anarchistisch gelesen werden können. Jedoch wird auch auf das Problem hingewiesen wie aktuell anarchistische Elemente in diversen Filmen missbraucht werden. Außerdem gibt es drei Kritiken zu jeweils drei Dokumentation, nämlich: Kein Gott, kein Herr! Eine Geschichte der Anarchie, Pfade durch Utopia, sowie Projekt A!