• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung freiraum Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung Solidarität spanien stadtentwicklung tierbefreiung tierrechtsaktivistInnen türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

17/04/2011 – Geschichte der Anti-WEF Proteste in Österreich

Am 8. und 9. Juni 2011 findt das Regionalforum für Osteuropa und Zentralasien des World Economic Forum (WEF) in Wien statt. Erwartet werden rund 600 TeilnehmerInnen aus Politik und Wirtschaft. Von diesem Treffen verspricht sich Österreichs Außenminister und Initator Michael Spindelegger die Stärkung Österreichs als Drehscheibe zwischen Ost und West. Dass diese Regionalforum von Protesten begleitet sein wird, zeichnet sich ab.

Schwerpunkt dieser Sendung ist die Geschichte der Anti-WEF Proteste in Österreich.