• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung freiraum Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung Solidarität spanien stadtentwicklung tierbefreiung tierrechtsaktivistInnen türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

2018/12/02 – Veganismus als dekoloniales Projekt – Food Activism in Mexiko

Radio Edit – Extended Version folgt.

Im sehr persönlich gehaltenen Gespräch mit dem indigenen, mexikanischen Tierrechtsaktivisten Gerardo Wvtko Tristan geht es um die Positionen von Nicht-Weißen, queeren Aktivist_innen in der linken Tierrechtsbewegung und wie sich dies in veganen Diskursen ausdrückt. Wvtko ist Mitbegründer der Organisation Faunacción, die mit ihrem Foodtruck ‘El Molcajete’ versucht, die Auswirkungen postkolonialer Umstände auch auf die Ernährung in den Fokus zu nehmen. Wvtkos Erzählungen geben aber auch einen Einblick, was unter ‘Food Decolonisation’ im US-mexikanischen
Zusammenhang zu verstehen sein kann.

Als am 1. Jänner 1994 in Chiapas/Mexiko die Zapatist_innen den bewaffneten Aufstand ausriefen, hatte das weitreichende Auswirkungen auf die mexikanische Gesellschaft und weit darüber hinaus. Auch war die Raumnahme der indigenen Armee und ihrer Unterstützer_innen ein wichtiger Impuls für eine globale antikapitalistische Bewegung wirtschaftliche Ausbeutung und Ungleichheit wieder verstärkt auf die Straße zu tragen.

Die Auseinandersetzung mit der Unsichtbarmachung Indigener in Mexiko hat aber auch für viele Menschen eine sehr persönliche Reflexion über ihre eigene Stellung in der Gesellschaft ausgelöst, die unser Verhältnis zueinander, das zu Traditionen, aber auch unser Verhältnis zu Tieren ordentlich durcheinander rütteln kann.

Eine Sendung der Basisgruppe Tierrechte.