• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution schweiz selbstverwaltung Solidarität spanien stadtentwicklung tierbefreiung tierrechtsaktivistInnen türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

17/03/2019 – Pro Choice in Österreich

Jedes Jahr finden in mehreren österreichischen Städten Demonstrationen von christlichen Fundamentalist*innen, Klerikalfaschist*innen bzw. homophoben und sexistischen Gruppierungen statt. Bei Aktionen z.B. gegen den 1000-Kreuze-Marsch, den Marsch für das Leben und den Marsch für die Familie kam es immer wieder zu zahlreichen Anzeigen, Festnahmen und in einigen Fällen auch zu jahrelangen Gerichtsprozessen.

Wir berichten über die queer*feministischen Aktionen der letzten Jahre, die sich formiert haben, um Abtreibungsgegner*innen zu bekämpfen und zu schwächen. Aktivist*innen, die gegen diese Scheiße auf die Straße gehen, sind mit Repression in unterschiedlichen Formen konfrontiert, über die wir informieren wollen.