• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung freiraum Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung Solidarität spanien stadtentwicklung tierbefreiung tierrechtsaktivistInnen türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

15/03/2015 – Die Emanzipation trans*en

Der anarchistische Salon mit einem aktivistischen Wohnzimmergespräch: Im Studio unterhalten wir uns uns über die Schwierigkeiten darüber, wie emanzipatorisches Tun aussehen könnte. Handeln ohne Reflektieren, oder zurückziehen in die Reflexion? Jedenfalls passiert’s schnell mal, dass eins sich in die eigene Rolle in der Gruppe, im Kollektiv zurückzieht und es sich bequem macht. Und was hat das damit zu tun, dass immer dieselben den Kuchen aufs Plenum mitbringen? Vielleicht doch mal die Verhältnisse trans*en…