• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand Bad News besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung deutschland feminismus frauenbewegung Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik Interview italien knast migration musik polizeigewalt proteste punk rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung Solidarität spanien tierbefreiung türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

29/01/2023 – Emmy Hennings: “Gefängnis” – die weitere Fortsetzung, Beginn Teil 2

Heute zu hören: Gefängnis (1919) von Emmy Hennings, die weitere Fortsetzung, Beginn Teil 2

Was bisher geschah:
München, 1914: Emmy H. befindet sich in Untersuchungshaft. Ihres schlechten gesundheitlichen Zustands wegen wird sie in eine Krankenzelle verlegt, diese teilt sie sich mit Anna und Frau Hafner. Beim Hofgang trifft sie auf andere Gefangene.

Erster Teil der Lesung in der Sendung vom 11. Dezember 2022

Zweiter Teil der Lesung in der Sendung vom 22. Jänner 2023

Das Werk von Emmy Hennings im Wallstein Verlag

Volltext von “Gefängnis” im Projekt Gutenberg

22/01/2023 – Emmy Hennings: “Gefängnis” – Fortsetzung

Heute zu hören: Gefängnis (1919) von Emmy Hennings, die Fortsetzung

Was bisher geschah:
Der Ort ist München, die Zeit ist Juli 1914. Die knapp dreißigjährige Künstlerin Emmy H. wartet sein Monaten ergebnislos auf ihren Prozesstermin. Sie schreibt an das Gericht, ersucht um Festlegung eines Termins, um diesen mit einem Engagement in Paris zu koordinieren. Sie wird zur Vorsprache bestellt, wegen Fluchtverdachts festgenommen und in Untersuchungshaft überstellt.

Fortsetzung folgt.

Erster Teil der Lesung in der Sendung vom 11. Dezember 2022

Das Werk von Emmy Hennings im Wallstein Verlag

Volltext von “Gefängnis” im Projekt Gutenberg

 

15/01/2023 – Lützi bleibt & Nazi-Zentren zuadrahn!

 

In dieser Sendung hört ihr über den besetzten Ort Lützerath und dessen Räumungsversuch.

Weitere Infos findet ihr hier:

-https://www.aradio-berlin.org/the-defense-of-luezerath-in-germany/

-https://luetzerathlebt.info/

https://radiocorax.de/?s=L%C3%BCtzerath

Ebenso findet ihr einen Aufruf zur antifaschistischen Demonstration “Kick them out – Nazi-Zentren zuadrahn” am 19.1. um 18:30, Am Hundsturm in 1050 Wien.

Infos:

https://emrawi.org/?Demonstration-Kick-them-out-Nazi-Zentren-zuadrahn-2463

 

08/01/2023 – Herausforderungen und Ausblicke auf feministische Praxen

Wir übernehmen den dritten Teil eines dreiteiligen Podcasts von zwei Aktivist*innen der autonomen Vernetzung “Claim the Space” (CtS).

Quelle: https://cba.fro.at/592508

In dem dreiteiligen Podcast werden nicht nur bedeutende Teile österreichischer Frauen*Bewegungsgeschichte rekonstruiert, sondern auch Verbindungslinien zu heutigen Protesten gegen Feminizide, die seit Sommer 2020 von der feministischen Vernetzung Claim the Space in Wien organisiert werden, hergestellt.

Im zweiten Teil der Podcastreihe „Die Spitze des Eisbergs. Bewegungsgeschichte gegen Patriarchat und Feminizide“ widmen wir uns den institutionellen Kämpfen von Feminist*innen und den Errungenschaften feministischer Bewegungen auf der Straße.

…weiterlesen

01/01/2023 – Institutionelle Kämpfe – Gewaltschutzgesetze, Frauenberatung und Frauenhäuser

Wir übernehmen den zweiten Teil eines dreiteiligen Podcasts von zwei Aktivist*innen der autonomen Vernetzung “Claim the Space” (CtS).

Quelle: https://cba.fro.at/592508

In dem dreiteiligen Podcast werden nicht nur bedeutende Teile österreichischer Frauen*Bewegungsgeschichte rekonstruiert, sondern auch Verbindungslinien zu heutigen Protesten gegen Feminizide, die seit Sommer 2020 von der feministischen Vernetzung Claim the Space in Wien organisiert werden, hergestellt.

Im zweiten Teil der Podcastreihe „Die Spitze des Eisbergs. Bewegungsgeschichte gegen Patriarchat und Feminizide“ widmen wir uns den institutionellen Kämpfen von Feminist*innen und den Errungenschaften feministischer Bewegungen auf der Straße.

…weiterlesen

25/12/2022 – B(A)D News #63

 

Welcome to December 2022 edition of Bad News, the monthly English-language podcast from the international A-Radio Network. This month you’ll hear four short segments from four member projects.

1431am with a newsflash about the eviction of Mundo Nuevo squat in Thessaloniki, the murder by policeof Kalo Fragoulis, a 16 year old Roma and the death of a 12 year old child because of inadequate housing conditions.

Črna luknja is also focusing on the eviction of Mundo Nuevo squat in Thessaloniki and is sharing a longer interview with a comrade.

A-Radio Berlin with a contribution from an anarchist perspective on antimilitarism and nationalism during the Yugoslav wars of the 1990’s. A segment of a longer interview.

Frequenz A concludes the show wih an interview with the accused in the so called „Luwi71-Trial” in Leipzig so-called Germany. The Luwi71 is a house (in the east of Leipzig) occupied for about 2 weeks back in august 2020.

11/12/2022 – Emmy Hennings: “Gefängnis”

Emmy Hennings, 1885 in Schleswig-Holstein geboren, war Schauspielerin, Sängerin, Performerin, Dichterin, Autorin – und noch vieles mehr. Im Schweizer Exil während des Ersten Weltkriegs war sie Mitbegründerin des Cabaret Voltaire und der radikal gesellschaftskritisch-künstlerischen Bewegung Dada, von der sie sich aber bald wieder abwandte, mit der Begründung, sie gefalle zu vielen Leuten.
Lange Zeit in prekären Verhältnissen lebend stand Emmy Hennings viele Jahre, in Deutschland und der Schweiz, unter polizeilicher Überwachung – wegen Sexarbeit, wegen ihres Morphiumkonsums und der Verbindung zu anarchistischen Kreisen – und sie war auch mehrfach im Gefängnis.

Von einer insgesamt etwa dreimonatigen Haft 1914 und 1915 handelt ihr Roman “Gefängnis”. Im Jahr 1919 veröffentlicht, war ihr Buch eine literarische Sensation mit begeisterten Kritiken in liberalen bürgerlichen Blättern, aber auch in revolutionären Publikationen.

Heute zu hören: der Beginn des Romans “Gefängnis” von Emmy Hennings. Fortsetzung folgt in späteren Sendungen.

Das Werk von Emmy Hennings im Wallstein Verlag

Volltext von “Gefängnis” im Projekt Gutenberg

04/12/2022 – „Es ist wichtig auf der Straße zu sein, weil dort ist das Leben“ – Aktionismus und Kämpfe auf der Straße

Wir übernehmen den ersten Teil eines dreiteiligen Podcasts von zwei Aktivist*innen der autonomen Vernetzung “Claim the Space” (CtS).

Quelle: https://cba.media/587261

In dem dreiteiligen Podcast werden nicht nur bedeutende Teile österreichischer Frauen*Bewegungsgeschichte rekonstruiert, sondern auch Verbindungslinien zu heutigen Protesten gegen Feminizide, die seit Sommer 2020 von der feministischen Vernetzung Claim the Space in Wien organisiert werden, hergestellt.

Der erste Teil des Podcasts widmet sich der Frage, welche bisherigen feministischen Protestformen gegen patriarchale Gewalt allgemein und Femi(ni)zide im Besonderen es in der Vergangenheit bereits gegeben hat. …weiterlesen

27/11/2022 – B(A)D News #62

Welcome back to Bad News, the monthly English-language podcast from the international A-Radio Network. This month you’ll hear five short segments from two member projects.

  • Anarchists involved in the Stop Camp Grayling Offensive, a land defense project in the state of so-called Michigan, USA, to double the size of what is already largest military and police training facility on the continent. Hear the rest of the November 6th episode of The Final Straw. [00:02:43 – 00:13:13]
  • Then, Frequenz-A shares an interview with anarchists organizing against the 41 bis hard prison regime in Italy and the hunger strike spreading among anarchist prisoners, Alfredo Cospito, Anna Beniamino, Juan Sorroche Fernandez and Ivan Alocco (in France). On November 23rd there will be a demonstration in front of the Italian embassy in Berlin in solidarity with the hunger strikers and against 41 bis. You can find info about the protest on the telegram channel “No41bis”. [00:13:20 – 00:24:43]
  • Following this, you’ll hear Josh Davidson of the Certain Days: Freedom for Political calendar collective, who gives a brief update on the cases of Choctaw and Cherokee prisoner Oso Blanco as well as anarchist prisoner Eric King. More from this conversation can be found in our November 13th, 2022 episode of The Final Straw, linked in our show notes. [00:24:49 – 00:28:42]
  • Next, Frequenz-A speaks with Lölja Nordic a leftist anarchist from the Feminist Anti-War Resistance from St. Petersburg, Russia, to speak about the international, feminist, anti-war movement against the Russian war in Ukraine. You can find that telegram channel at t.me/femagainstwar in Russian. [00:28:49 – 00:41:50]
  • Finally, you’ll hear Zachariah Jazz from so-called Albuquerque, New Mexico in the southwest USA talking about mutual aid and the distribution of diy alcohol-burning heaters for homeless people with the project ABQHeaterBloc as appeared on the November 13th Final Straw. [00:42:06 – end]

20/11/2022 – Geschlechterverhältnis in der anarchistischen Pädagogik

Heute zu hören: Der Vortrag “Geschlechterverhältnis in der anarchistischen Pädagogik” der Erziehungswissenchaftlerin Alexandra Opak, eine Vorstellung der libertären Pädagogik im Verhältnis zu verschiedenen anarchistischen und reformpädagogischen Strömungen, mit einem Schwerpunkt auf Perspektiven und Projekte von Louise Michel, Emma Goldman, dem Syndikalistische Frauenbund und den Mujeres Libres. Auffgenommen am 24. August 2021 in Chemnitz, im Rahmen des Festivals Kantine “de Pizan”, übernommen vom freien Radio Corax.

https://www.freie-radios.net/113031

https://kantine-festival.org/

…weiterlesen

13/11/2022 – Präfiguration

Diese Woche haben wir das Thema “Präfiguration” gewählt und den Text “Constructing the Revolution” übersetzt. Was das Wort bedeutet, warum es wichtig ist und wie es als Konzept aussehen kann, hört ihr hier!

Zum Originaltext von Anark

Die Verweise des Autors:

Anark – After the Revolution

Kali Akuni & Malcolm X Grassroots Movement – Let your Motto be Resistance

Neighbor Democracy – “Neighborhood Pods: What they are and how to start them” (Youtube-Link)

Black Flag Catalyst Protest Guide

Kali Akuno & Ajamu Nanwaya – Jackson Rising – The struggle for economic democracy and self-determination in Jackson, Mississipi

Paul Raekstad & Sofa Saio Gradin – Prefigurative Politics (Gibt’s als Buch zu kaufen, es gibt aber auch eine Einleitung von Paul Raekstad)

Kuwasi Balagoon – A soldiers story

Und die Feldhandbücher der US Army: Unconcentional Warfare Manual & Counterinsurgency Manual (findet Erwähnung im rausgeschnittenen Teil über die “Geheimdienste”)

06/11/2022 – Denise Bergold-Caldwell: „Die Kolonialität von Geschlecht: Perspektiven auf Subjektivierungen in (post-)kolonialen Ordnungen“

Ein Vortrag von Denise Bergold-Caldwell, Bildungs- und Erziehungswissenschaftlerin mit Schwerpunkt auf post- und dekoloniale Bildungsprozesse, vom 3. Mai 2022, im Rahmen der Innsbrucker Gender Lectures des CGI-Center Interdisziplinäre Geschlechterforschung Innsbruck.

Quelle: Radio Freirad.

Die Kolonialität der Macht (Quijano 2002) zeigt sich auch und in besonderem Maße im Bezug auf Geschlecht (Lugones 2016). Dabei gilt es zu berücksichtigen, dass nicht nur der vergeschlechtlichte und rassifizierte Körper durch diese Macht hervorgebracht wird, sondern auch der Ort und der Kontext wirken auf die Entfaltung dieser Macht. …weiterlesen

30/10/2022 – B(A)D NEWS #61

Welcome to the 61st episode of Bad News, Angry Voices From Around The World, the monthly, English-language podcast from member projects of the International A-Radio Network. This month, we feature audios from comrades at:

Anmerkung: Das Interview des letzten Beitrags war bereits im A-Radio zu hören.