• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung freiraum Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung Solidarität spanien stadtentwicklung tierbefreiung tierrechtsaktivistInnen türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

09/12/2018 – Anarchistisches Radio

Inhalt: Interview mit einem Gefährten aus Manila (RadioLoraFr) Mittschnitt eines Vortrags über Knast in England (RadioLoraFr) Aufruf zu Knastdemos Hungerstreik zweier Gefangenen in Russland im “Network” Fall Veranstaltungshinweise  

2018/12/02 – Veganismus als dekoloniales Projekt – Food Activism in Mexiko

Radio Edit – Extended Version folgt. Im sehr persönlich gehaltenen Gespräch mit dem indigenen, mexikanischen Tierrechtsaktivisten Gerardo Wvtko Tristan geht es um die Positionen von Nicht-Weißen, queeren Aktivist_innen in der linken Tierrechtsbewegung und wie sich dies in veganen Diskursen ausdrückt. Wvtko ist Mitbegründer der Organisation Faunacción, die mit ihrem Foodtruck ‘El Molcajete’ versucht, die Auswirkungen […]

25/11/2018 – Tokio von unten (Wiederholung)

Diesmal eine Wiederholung der Sendung vom 04.06.2017: Spezialsendung zu aktuellen antiautoritären und anarchistischen Bewegungen in Japan von einem Genossen, der aktuell in Japan ist. Danke an dieser Stelle für diese Sendung! Japan gilt unter vielen westlichen AktivistInnen oft als die große Unbekannte. Man kennt vielleicht noch die Geschichten der militanten StudentInnenproteste der 60er Jahre, das […]

11/11/2018 – “Morgens jagen, nachmittags fischen, abends Viehzucht” – und jetzt vegan? Teil 2

Die Linksradikalen, Marx und Tierbefreiung – Teil 2: Das Bündnis Marxismus und Tierbefreiung Im zweiten Teil dieser Sendung – wieder gestaltet von und mit der Basisgruppe Tierrechte (BAT) – wird die aktuelle Rezeption von Marx in der Tierbefreiungs-Bewegung nachgezeichnet, im Zuge dessen folgt eine Auseinandersetzung mit dem Thesenpapier des Bündnis Marxismus und Tierbefreiung. Diese Sendung […]

16/9/2018 – B(A)D News #14 08/18

This is episode number 14 of “B(A)D NEWS – Angry voices from around the world”, a news program from the international network of anarchist and antiauthoritarian radios, consisting of short news segments from different parts of the world. Content: – The Hotwire reports on commemorative events and demonstrations on the one-year anniversary of the white-supremacist […]

02/09/2018 – “Morgens jagen, nachmittags fischen, abends Viehzucht” – und jetzt vegan?

Die Linksradikalen, Marx und Tierbefreiung – Teil 1 In der Sendung der BAT (Basisgruppe Tierrechte) – es ist ein Prequel zur Beschäftigung mit aktuellen Bestrebungen, Marxismus und Tierbefreiung zu verbinden, im zweiten Teil – erfolgt eine fragmentarische Rekapitulation der Tierrechtsbewegung (v.a. im deutschsprachigen Raum) in Hinblick auf ihre theoretische Auseinandersetzung mit Marxismus. Gefeatured werden u.a. […]

01/04/2018 – Diverses aus den letzten Wochen

In dieser Sendung gibt es eine Rückschau auf die letzte Woche. Angefangen mit der Berichterstattung über eine spontane Demonstration in Wien, Reaktionen darauf, hin zu einer interessanten und ausgiebigen Streitschrift betreffend den Umgang mit sexualisierter Gewalt. Der Text ist hier zu finden.

04/03/2018 – B(A)D NEWS Vol.9

Ihr hört heute die neunte Episode von “B(A)D NEWS – Angry voices from around the world” der englischsprachigen, monatlichen News-Sendung des Internationalen Netwerks anarchistischer und antiautoritärer Radioprojekte, mit kurzen Beiträgen aus aller Welt. 105 FM from Greece: Über die Zustände im Flüchtlingslager in Moria, die Abschiebung von 8 Refugees aus Mytilene, antifaschistische Interventionenn in der […]

24 /12 /2017 – Anarchistisches Radio Wien feat. Anarchistisches Radio Berlin

In dieser Kooperations Sendung zwischen dem A-radio Wien und A-radio Berlin hört ihr einen Text über die neue rechtsextreme Regierung Österreichs und bekommt einen kleinen Überblick über das Verbot von linksunten.indymedia, dem Tod von Santiago Maldonado und der Besetzung des Hambacher Forsts. Weiterführende Links zu Gehörtem: Rosa Antifa Wien, Text Gegen SchwarzBlau Pink Block Collective, […]

19/11/2017 – Die Verbundenheit

Eine zentrale politische Aufgabe unserer Zeit besteht darin, Grenzen als menschengemacht zu hinterfragen, umzudeuten, einzureißen und zu verschieben, sagt Hilal Sezgin, Philosophin, Autorin und Aktivistin, die mit vierzig Schafen und anderen Tieren zusammenlebt. In einem Vortrag von Anfang November, aus dem in der Sendung Ausschnitte zu hören sind, betont Hilal Sezgin im Sinne einer feministischen […]

15/10/2017 – Wie gefährlich ist Big Data, und was tun?

Wir alle hinterlassen in unserem Alltag Unmengen von Daten, die von spezialisierten Unternehmen gesammelt, analysiert, miteinander verknüpft und verkauft werden. Aber wer macht eigentlich was genau damit und warum? Und wie kann ich mich als Alltagsuser dagegen wehren? Musik  von Jaycop

18/06/2017 – Repression in Polen gegen Migrant_innen: Solidarität mit Ameer Alkhawlany

Ihr hört einen Mitschnitt der Veranstaltung vom 25. Mai 2017 im EKH/Wien Aus dem Ankündigungstext: Border regime and migration politics towards non-EU migrants in Poland has a long history of brutality, racism and, in fact, fascism. Now we can say that the situation is getting worse and worse. The initiative “Solidarity with Ameer” will present […]

04/06/2017 – Tokio von unten

Spezialsendung zu aktuellen antiautoritären und anarchistischen Bewegungen in Japan von einem Genossen, der aktuell in Japan ist. Danke an dieser Stelle für diese Sendung! Japan gilt unter vielen westlichen AktivistInnen oft als die große Unbekannte. Man kennt vielleicht noch die Geschichten der militanten StudentInnenproteste der 60er Jahre, das war’s dann aber auch. Dass es aber […]