• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand Bad News besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien knast migration musik polizeigewalt proteste punk rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung Solidarität spanien tierbefreiung türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

25/07/2021 – Pierre Ramus und die frühe SiedlerInnenbewegung in Wien (Teil1) (Wiederholung)

Erster Teil eines Gesprächs über Pierre Ramus und die frühe SiedlerInnenbewegung in Wien. In diesem Teil geht es um hauptsächlich um die Person Pierre Ramus, und um die politischen und sozialen Umstände, welche unmittelbar nach dem ersten Weltkrieg zur Entstehung der SiedlerInnenbewegung in Wien führten.

18/07/2021 – Die Kommune von Kronstadt

Wir haben für die Sendung heute einen Beitrag von Radio Corax zum Thema Kronstadt übernommen:
“Kronstadt ist der point of no return der russischen Revolution. Danach war die Sache praktisch gelaufen.” So fasst Klaus Gietinger in seinem Buch “Die Kommune von Kronstadt” (Buchmacherei) die Ereignisse zusammen, die sich von Ende Februar bis zum 18. März 1921 in Kronstadt zutrugen. Die Matrosen, die sich als Vorkämpfer der Revolution verstanden, wollten nicht die alleinige Parteienherrschaft der Bolschewiki akzeptieren. Diese schlugen den Aufstand militärisch nieder. Ein Gespräch über die Ereignisse vor 100 Jahren.
Als Special gibts nur Lieder von Bands die Kronstadt im Namen haben und ein Lied von Iskra, dass Kronstadt heisst! Tracklist und Links auf unserer Website!

17/01/2021 – Stimmen aus dem Knast – Dezemberausgabe des Anarchistischen Hörfunk in Kooperation mit Mauersegeln

Dieses mal haben wir einen Beitrag des Anarchistischen Hörfunk aus Dresden übernommen. Aus der Sendungsbeschreibung: Dieses Jahr war ein besonderes Jahr, nicht unbedingt in positiver Hinsicht. Die Pandemie nimmt uns alle ziemlich mit. Für unsere Dezembersendung haben wir uns entschieden, Menschen eine Stimme zu geben die in unserer Gesellschaft sozial isoliert sind. Wir teilen mit euch heute Gedanken zum Thema Knast. Mauersegler hat mit Sunny W., einer Inhaftierte aus der JVA Chemnitz, kleine Interviews zu verschiedensten Themen geführt. Sunny vermittelt nicht nur einen Eindruck vom Leben im Knast, sondern sie zeigt Wege auf, wie wir solidarisch mit gefangenen Menschen sein können.
Skript – Einleitung/Wer ist Sunny; – Haft Macht krank – Psychische Leiden in Haft; – Die Rolle als Frau und Eltern in Haft; – Verantwortungsübernahme trotz Gefangenschaft; – Corona in der JVA Chemnitz – Aufruf zur Solidarität; – Silvester zum Knast!; Weiterführende Links, Tracklist und Infos auf unserem Blog

06/12/2020 – Elephant in the Room – Interview on recent Protest in Poland

Für diese Sendung haben eine Sendung von Elephant in the Room übernommen über die Proteste gegen das Abtreibungsverbot in Polen. Die Musik ist von The Fight. Die Sendung ist auf Englisch. Hier die Originalankündigung: Abortion in Poland was legal during Communism and became illegal (with a few exceptions) after the political shift to democracy. Since then, feminists have been active in resisting the abortion law but with little success in gaining public support or influencing legislation. This changed in 2016, when hundreds of thousands of people took to the streets in what became known as the Czarny Protest, or Black Protest. It was a victory for the feminist movement and came as a surprise, especially after a similar proposal in 2011 received almost no public attention and failed to mobilise even within the feminist movement. We talked to activists from the antirepression structure and the Anarchist Black Cross Warsaw about the recent protest, how it changed the last four years, which difficulties big protest face and how the state try to repress the protest.

22/11/2020 – Coffee with Comrades #99 “Outward, Not Upward”

Für diese Sendung haben wir ein Interview des großartigen COFFEE WITH COMRADES Podcasts übernommen und zwar ein Interview mit der Autorin Ruth Kinna die vor kurzem das Buch “Great Anarchists” zusammen mit Clifford Harper herausgebracht hat. Großteil der Sendung ist auf Englisch.
Hier die Originalankündigung: This week, Ruth Kinna joins Pearson to talk about her forthcoming book, Great Anarchists. Ruth is an anarchist and professor at Loughborough University where she teaches Political Theory. Ruth is also the editor of Anarchist Studies, a biannual academic journal on anarchism.

30/08/2020 – Internationale Woche der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen

Für diese Sendungen haben wir wieder eine Sendung von Elephant in the Room zur Internationale Wochen der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen übernehmen. Sie interviewen 2 Anarchist*innen zu ihren Knasterfahrungen und was Solidarität für Gefangene bedeuten kann.
Hört euch die Sendung an, schreibt Gefangenen, seid solidarisch!
Bis alle frei sind!

16/08/2020 – Interview with an Anarchist from Belarus about the Prostests in Belarus

Für diese Sendung haben wir ein Interview von der Elephant in the Room Radiosendung über die Proteste in Belarus übernommen. Es geht viel um die Hintergründe warum es zu diesen Protesten kam, die Entwicklungen der letzten Jahre und auch eine kurze Analyse der Proteste aus anarchistische Perspektive.
Hier findet ihr ein weiteres Interview in schriftlicher Form, welches es nicht in die Sendung geschafft hat: https://de.crimethinc.com/2020/08/12/belarus-anarchistinnen-im-aufstand-gegen-die-diktatur-ein-interview
Das Interview in der Radiosendung ist auf Englisch.
Viel Spass beim Hören!

06/03/2016 – Beiträge gegen das Gefängnis

Verschiedene Beträge von und über Gefangene und gegen das Gefängnis. Interview mit Thomas Meyer-Falk. Sendung des AKP (Autonomes Knast Projekt )Radio zum Thema: ‘Die Linke denkt nicht freiheitlich, auch sie denkt an Strafe und Knast…’