• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand Bad News besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien knast migration musik polizeigewalt proteste punk rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung Solidarität spanien tierbefreiung türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

04/07/2021 – A-Radio Wien liebt Radio Durchbruch: Free Lina vom 2.6.21

Wieder einmal haben wir eine Sendung von Radio Durchbruch, dem widerständigen und aktiven Antiknastradio aus Berlin, geklaut. Liebe Gefährt_innen, 1000 Dank – ihr seid super und eure Sendungen sind es auch, diese wollen wir den Wiener bzw. Grazer Zuhörer_innen nicht vorenthalten.

Aus dem Selbstverständnis von Radio Durchbruch: Diese Sendung soll ihren Teil dazu beitragen, die Isolation der Gefangenen zu durchbrechen. Wir möchten mit den Gefangenen Nachrichten, Informationen, Kämpfe und Solidaritätsaktionen teilen.

In der Sendung geht es um die gefangene Antifaschistin Lina, die seit November 202o im Knast in Leibzig festgehalten wird. Mehr Infos zum Fall gibts am Soliblog. Wir senden kämpferische Grüße aus Wien – Spenden für Lina an:

Rote Hilfe e.V.
GLS-Bank
Konto-Nr.: 4007 238 317
BLZ: 430 609 67 IBAN: DE55 4306 0967 4007 2383 17
BIC: GENODEM1GLS
Stichwort: unverzagt