• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand Bad News besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung Solidarität spanien stadtentwicklung tierbefreiung tierrechtsaktivistInnen türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

16/10/2011 – Zur Bestrafung von Hunden / das frisch besetzte Epizentrum

Ein Zusammenleben mit Hunden, meist als deren “Haltung” bezeichnet, ist für einige Menschen nicht ohne Bestrafung denkbar: von Anschreien und Leinerucks bis zu Elektroschocks kennt die Phantasie anscheinend keine Grenzen. Eine Trainerin/Verhaltenstherapeutin erzählt im Interview über das Lobbying für so genannte “Teletakter”und andere fragwürdige Methoden, unerwünschtes Verhalten abzustellen, und die Notwendigkeit, die Körpersprache von Hunden […]

20/04/2008 – Das Zusammenleben von Mensch und Hund

In dieser Sendung berichten euch zwei Hundetrainer_innen was über das Zusammenleben von Mensch und Hund. Das Leben vieler Hunde als sog. “Haustiere” in menschlicher Gesellschaft ist leider immer noch von Gewalt und Zwang geprägt. Kettenhalsbänder, Leinenrucks und sogenannte Rangordnungsmaßnahmen gehören zum traurigen Alltag vieler Hunde. Das Schreckenskonstrukt des ?dominanten Alpha-Hundes? geistert immer noch durch die […]