• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand Bad News besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien knast migration musik polizeigewalt proteste punk rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung Solidarität spanien tierbefreiung türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

26/09/2021 – War on Anarchists in Greece

Greece’s War on Anarchists. At the beginning of March 2021, the streets of Athens exploded. After months of repressive lockdown measures and a hunger strike by well-known Greek political prisoner, Dimitris Koufontinas, the atmosphere was akin to a pressure cooker and the inevitable rupture was enormous, even by Greek standards. To gain some perspective on the goings on, we checked in with Tasos, an Anarchist from the Void Network. His interview touches on everything from the history and current context in Exarcheia, to the influence played by social media and #MeToo on the Greek political situation.

23/05/2021 – Internationaler Tag der Solidarität mit Marius Mason & allen anarchistischen Langzeitgefangenen

Sendung zum 11. Juni dem Internationalen Tag der Solidarität mit Marius Mason & allen anarchistischen Langzeitgefangenen. Mit einem Beitrag zur Geschichte des 11. Juni von Crimethinc aus dem Jahre 2017 und dem Aufruf für 2021.
Dazwischen gibts Musik und am Ende wird noch auf die Kundgebung gegen die Knastgeselltschaft am 28.05. bei der JA Simmering hingewiesen.
Links zu weiterführende Sendungen zu in dieser Sendung erwähnten Menschen und Themen & eine Tracklist findet ihr auf unserem Blog.

09/05/2021 – You Can´t Evict Solidarity: Moria 6 & No Luck After Dark: Repression in Salzburg

Sendung mit 2 Teilen: Hinweis auf den No Luck After Dark Soliblog, nach der Repression gegen 2 Anarchist*innen in Salzburg & Beitrag von YOU CAN’T EVICT SOLIDARITY: Die Moria 6 – erste Verurteilungen nach den Bränden im Lager Moria im März 2021
Mit dieser Folge startet der Podcast der Antirepressions-Kampagne You can’t evict solidarity mit der ersten Folge im Stadtradio Göttingen! Nachdem im September 2020 das europäische Hotspot-Lager Moria auf Lesvos komplett niederbrannte, wurden willkürlich 6 Jugendliche verhaftet. Zwei von ihnen wurden nun ein Jahr später ohne jegliche Beweise verurteilt. Wir sprechen über die katastrophalen Zustände im Lager, über die Brände im September 2020, über die menschenverachtenden Abschottungs- und Einsperrpolitiken der EU und des griechischen Staates, über Proteste und Widerstände der Betroffenen und über die krassen Repressionen, die willkürlich gegen Geflüchtete verhängt werden. You can’t evict solidarity ist eine Antirepressions-Kampagne, die Menschen auf der Flucht nach Fällen staatlicher oder anderer institutioneller Repression unterstützt.
Mehr Infos & Links auf unserem Blog.