• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand Bad News besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien knast migration musik polizeigewalt proteste punk rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung Solidarität spanien tierbefreiung türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

04/04/2010 – Sendung der LISA-FAS

Die FAU Berlin hat ein turbulentes Jahr hinter sich. Ein Bericht über den basisdemokratischen Arbeitskampf im Kino Babylon Berlin Mitte. Ein Beispiel für staatliche Repression und Unterdrückung kämpferischer Gewerkschaften.
Weiters Kurzinfos zu: Termine zur Reflexion im Tierschutzprozess (§278a).
Alternative Wohn- und Kulturprojekte in Wien fordern politische Lösungen: Besetzungsaktion der Gruppe Hausprojekt und ein neues Zuhause für den Wagenplatz Treibstoff bei der alten Trabrennbahn in der Krieau.

28/03/2010 – Wagenplatz Treibstoff & Radio Lora & §278ff Prozess

Zu Beginn gibts einen 20. Minuten Bericht über die letzten Tage des Wagenplatzes Treibstoff mit anschliessenden Informationen zum Umzug.
Danach erzählt eine Person aus Zürich über die Situation des dortigen freien Radio Lora sowie über die Lage der “Zureicher und schweizer Besetzerlis”.
Zum Schluß hört ihr kurze Neuigkeiten der Angeklagten im §278ff Prozess.

07/03/2010 – Anarchistisches Radio

Zu hören gibt es einen spannenden Erfahrungsbericht der Neujahrsansprache 2010 von H.Strache ( Parteispitze der rechten Fpö), weiters berichten wir ausführlich vom Beginn der 278ff-Verfahren, welche 13 Tierrechts/schutz-AktivistInnen kriminalisieren mit der Begründung, dass diese Mitglieder einer kriminellen Organisation sind, in Wiener Neustadt. Um das Freiraumthema abzudecken, erzählen wir von der Wagenplatz und Hausprojektdemo vergangenen Freitag und den baldigen Umzug des Wagenplatz Treibstoff in Wien.

07/02/2010 – Proteste gegen die Olympischen Spiele & Situation des Wagenplatz Wien uvm.

Thema der Sendung sind die Entwicklung der Proteste gegen die Olympischen Spiele in Vancouver/Kanada, die aktuelle Situation des Wagenplatzes, Proteste gegen Rechte uvm.

18/10/2009 – Wagenplätze und Hausprojekt

Aus aktuellem Anlass sind Berichte über die Aktionswoche des “Hausprojektes” zu hören, wofür unter anderem ein Haus in der Triestertraße 114 besetzt wurde. Weiters gibt es einen Bericht zur Lage in Berlin, der Urteilsverkündung in den mg (Militante Gruppe)- Prozessen nach Paragraph 129a und als Schwerpunkt geht es um die zwei Wagenplätze in Wien worüber uns eine extra eingeladene Wagenplatzbewohnerin berichten wird. Natürlich wie immer Ankündigungen und Aufrufe…

02/08/2009 – Wagenplatz in Wien & Räumung des Milada Squat in Prag

In dieser Sendung gibt es einen Beitrag zum Wagenplatz in Wien, und deren Odysee durch Wien! Zur Zeit stehen sie auf einer Fläche der Porr, auf welche in Zukunft eine Jugendknast gebaut werden. Dazu gibts ein Telefoninterview, welches nach einigen technischen Problemen dann doch klappt!
Weiters gibt es einen Beitrag zur Räumung des Milada Squat am 1. Juli 2009. Und natürlich auch Veranstaltungshinweise für die nächste Zeit! Musikalisch widmet sich die Sendung eher dem HC/Punk!
Tracklist auf unserem Blog

26/07/2009 – Wien dreht durch

“Wien dreht durch” ist das Motto der Wagentage, die gerade in Wien stattfinden. Aufgrund der prekären Lage des Wagenplatzes wurden 2 Brachen besetzt, so dass es momentan 3 Wagenplätze in Wien gibt. In der Sendung geht es um die Geschichte des WP, den Stand der Dinge und einen Ausblick bei der Besetzung. Gegen Ende gibt es noch einen kurzen Überblick über die Zerstörung der Jungles (selbstgemachte Unterkünfte von Flüchtlingen und Migrant_innen) in Calais, Patras und Mellilla/Ceutta und natürlich einige Terminankündigungen.

01/02/2009 – Wagenplätze überall!

Im Wagen leben ist super, aber leider nicht immer einfach und stressfrei…Interviews mit Leuten von verschiedenen Wagenplätzen (Köln, Braunschweig, Berlin, Bern, Freiburg und Wien) die von ihrer Situation und ihren Kämpfen erzählen und natürlich liegt der Schwerpunkt in Wien, den der Wagenplatz in Wien befindet sich nun seit über 2 Jahren in einer prekären Situation. ” Im Wagen leben- das leben wagen!”

09/11/2008 – Freiraumaktionstage Vorarlberg, Wagenplatz Wien und Squatting in Amsterdam

Die Themen dieser Sendung sind einmal ein Bericht zu den Freiraumaktionstagen und der Besetzung in Vorarlberg. Weiters gibts noch Neuigkeiten zu einer Räumung und Wiederbesetzung in Amsterdam. Sowie ein Update zur Situation des Wagenplatz Wien. Wie immer gibts dann noch Veranstaltungshinweise für Wien. Eigentlich hätte es noch einen kurzen Beitrag zu Novemberprogrommen geben sollen, der sich aber zeitlich nicht mehr ausgegangen ist. Musikalisch geht es in die Richtung des DIY Anarch@-Crust/HC/Punk.
Tracklist auf unserem Blog