• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand Bad News besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien knast migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution schweiz selbstverwaltung Solidarität spanien stadtentwicklung tierbefreiung türkei USA vernetzung wagenplatz wien

14/01/2018 – Anarchistisches Radio

Die Sendung enthält einige Kurzberichte: Neuigkeiten von der anarchistischen Gefangenen Lisa und dem Soliaktionstag; Beitrag des Anarchistischen Radio Berlin zum Chaos Communication Congress; historischer Beitrag zur “Tragischen Woche” in Argentinien 1919; Grußworte von Thomas Meyer-Falk; Text aus Frankreich zu den Kämpfen gegen Grenzen und Abschiebungen: Ankündigungen
und Musik von Knötaröt, Elende Bande, Brother Inferior und Harum Scarum.

15/05/2016 – Brenner: Gegen Grenzen, Gegen Zäune!

Nach einem kurzen Rückblick auf die Geschichte der Brennergrenze, die Ereignisse der letzten Monate und die Demo am 7. Mai gibt es Ausschnitte aus dem Aufruf von Abbattere le frontiere zu hören. Außerdem ein paar Splitter aus Artikeln in anarchistischen Zeitungen, die sich ebenfalls mit dem Thema Grenzen und deren Überwindung befassen.

13/12/2015 – Klimakämpfe, Free the T(h)ree und Grenzen

Inhalt der Sendung: COP21, WTO, Repression gegen Waldbesetzung im Hambacher Forst und “Einige Überlegungen für ein Projekt gegen Grenzen”
Die UN-Klimakonferenz COP21 ist vorbei. Wir überfliegen die wichtigsten Punkte der letzten 2 Wochen, um einen kleinen Eindruck vom Gipfel in Paris zu bekommen. Ein paar Worte verlieren wir über die 10. WTO Ministerkonferenz die nächste Woche in Nairobi stattfindet.
Ein Baum wurde während dem Hofgang, von einem inhaftierten Aktivisten der sich im Kampf um den Erhalt des Hambacher Forstes engagiert, besetzt. Der Text zu einer Transpi-Aktion wird vorgelesen. Zwei Waldbesetzer wurden entlassen. Ein 3. sitzt seit zwei Monaten anonym im Knast, trotzdem findet nächsten Freitag ein Strafprozess gegen “Mr. Blue” statt. Den Aufruf zur Solidarität haben wir in die Sendung eingebaut.
Die 2. Hälfte der Sendung widmen wir dem spannenden Text “Einige Überlegungen für ein Projekt gegen Grenzen”! Zum Nachlesen auf unlimited.blackblogs.org
Hambacher Forst und ABC Rhineland
ACAP – All Cops Are Pee!