• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand Bad News besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien knast migration musik polizeigewalt proteste punk rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung Solidarität spanien tierbefreiung türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

04/05/2014 – Repression, Bullengewalt, 1. Mai, Pizza+Treibstoff

Diese Sendung startet mit einem Bericht über die Gefangenen, welche in der Mühlfeldgasse festgenommen wurden… Sie befinden sich wieder in “relativer Freiheit”! SoliGruß an Josef und alle anderen Gefangenen.
Eigener Beitrag mit viel Melancholie & Feingefühl. Auch der 1. Mai hinterlässt seine Spuren in der Sendung und der Text “An der Fischtheke… “ (aus der anarchistischen Straßenzeitung FERNWEH) gibt einiges zu denken.

Der Wagenplatz Treibstoff besetzt wieder ein Grundstück und macht damit die Stadt ein wenig erträgicher. Treibstoff zu Sprengstoff! Auch in der Pizzeria Anarchia hält die Bedrohung an, doch der Räumungstermin steht fest. So soll die polizeiliche Räumung am 28. Juli 2014 stattfinden – Mobitext und Solidaritätsaufruf! PizzA bleibt!
Die Sendung schließt ein French Freestyle Hip Hop Beat 🙂

06/10/2013 – Recht auf Stadt

In der dieswöchigen Ausgabe des anarchistischen Radios diskutieren wir das vom intellektuellen Grossmeister des 20. Jahrhunderts Henri Lefebvre geprägte Recht auf Stadt anhand der Ereignisse der letzten Wochen in Wien. Dabei wird das Recht auf Stadt durchwegs kontrovers anhand der Situation der Wagentruppe Treibstoff, des aktuell gerade laufendem Urbanize Festivals der Urbanismuszeitschrift derive und in der Sportrubrik mit dem Thema Tatort Stadion besprochen.
Weiters beleuchten wir die massive Kampagne gegen die diesjährige Nationalratswahl und fragen, ob diese vielleicht einen Mitgrund für die niedrige Wahlbeteiligung lieferte.
Abschliessend erfahrt ihr, welche aktuellen Termine ihr in den folgenden Woche auf keinen Fall verpassen solltet.

15/09/2013 – Refugee Proteste / Wagentruppe Treibstoff

In der heutigen Sendung stehen die Refugee Proteste im Mittelpunkt. Es geht darum, für die nächste große Demo am 20. September zu mobilisieren (Treffpunkt um 16 h beim Omofuma-Denkmal). Deshalb haben wir Stimmen von den Refuggees eingeladen, um von der aktuellen Situation in Wien zu berichten. Die Refugees nutzen diese Gelegenheit auch dazu, um die Situation in Pakistan aus der eigenen Perspektive zu schildern. Zuerst gibt es dringende Infos von der Wagentruppe Treibstoff, die nun zum zweiten Mal in knapp zehn Tagen geräumt wurde.