• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung deutschland feminismus fleisch frauenbewegung freiraum Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien kritische theorie mexiko migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution schweiz selbstverwaltung spanien stadtentwicklung tierbefreiung tierrechtsaktivistInnen türkei ungarn vernetzung wagenplatz wien

27/11/16 – don’t axxept

Seit September sind etliche Flyer im Umlauf die diesen Titel tragen. Diese Flyer sind Teil einer Kampagne die ein kritisches Bewusstsein in Punkto „Sozial“arbeit erreichen möchte. Im Zentrum dieser Sendung steht ein Interview mit Menschen aus der Pankahyttn, in dem wir uns über die Kampagne und vieles mehr unterhalten haben. Wir hoffen, dass wir damit […]

27/03/2016 – Vermieter bekämpfen! Nie wieder Miete!

In dieser Sendung des anarchistischen Radios hört ihr ein Interview mit den letzten Mieter*innen der Hetzgasse 8 in Landstraße Wien. Zu dem Interview gibt es eine kritische libertäre Stellungnahme. Beendet wird das Programm mit Veranstaltungshinweisen für die folgende Woche. Ergänzung und Statement vom 3. April 2016: Das anarchistische Radio wurde nach der Sendung am 27.3.2016 […]

17/01/2016 – Zwangsräumungen verhindern

Die Gruppe Zwangsräumungen verhindern will die größtenteils im Versteckten ablaufende Praxis der Delogierungen an die Oberfläche holen, um praktische Solidarität und Widerstand möglich zu machen. Zwei Leute aus der Gruppe erzählen, wie und warum sie sich gegen Delogierungen organisieren. Außerdem haben sie Ausschnitte von einem Grätzlspaziergang im Oktober mitgebracht, der „Aufwertung“, Verdrängung und Spekulation im […]

23/11/2014 – Zu Besuch in der Anarchistischen Buchhandlung

Seit März 2014 gibt es in Wien endlich wieder eine Anarchistische Buchhandlung im 15. Bezirk. In dieser Sendung sprechen wir mit Daniel, dem Betreiber der Buchhandlung, über das Wieso, Warum und die Idee dahinter, was seit März (+ davor) geschah und wie das Angebot aktuell genutzt wird. Außerdem runden zehn Buchtipps aus dem Sortiment der […]

16/03/2014 – Pizzeria Anarchia

Eine Sendung von Menschen aus der und rund um die Pizzeria Anarchia: Pizza, Antifa, Antinationales, scheiß Kiwarei, jiddisches, Pathos, gute Mucke und mehr! Zu Beginn grüßen wir Josef, der seit den Protesten gegen den Akademikerball (24. Jänner) in U-Haft sitzt, und geben ein kurzes Update zu seiner Situation. Auch über die Situation in einigen anderen […]

09/02/2014 – Infos zu Gefangenen J., Lesung & Infos zu Treibstoff und Pizza

In dieser Sendung gibt es kurze Infos zu dem Gefangenen Josef, der  – wie mittlerweile bekannt- mindestens ein weiteres Monat in U-haft verbringen muss. Schreibt Briefe und spendet Kohle: Infos unter http://soli2401.blogsport.eu Weiters gibt es eine Lesung über den Text “Zehn Dolchstiche gegen die Politik” und aktuelle Infos über die Projekte Wagentruppe Treibstoff und Pizzaria […]

05/01/2014 – Post Silvester Mix: Rote Flora, Anti-Knast in Wien & anderswo

Solidarität mit der Roten Flora in Hamburg sowie mit allen Kämpfen und KämpferInnen! In dieser Sendung berichten wir über die eskalierende Repression angesichts der drohenden Räumung der Roten Flora in den letzten Wochen. Außerdem Texte zu den Demos und Aktionen vor den Knästen am Silvesterabend sowie ein längerer Bericht aus Belgien, wo Anti-Knast-Arbeit ein klein […]

03/11/2013 – Herbst in der Türkei: Stimmungsbilder nach Gezi

Mit der drohenden Abholzung einiger Bäume im Gezi-Park Ende Mai 2013 begannen die Aufstände und Kämpfe, die sich bis Ende Juli in der ganzen Türkei ausbreiteten, an denen sich tausende Menschen beteiligten und die weit über die Landesgrenzen hinaus unter dem Stichwort “Gezi” bekannt sind. Zwei StudiogästInnen, die im Herbst in Istanbul und Izmir unterwegs […]

14/07/2013 – Energiekämpfe: Hambacher Forst, Erinnerungen an Seibane Wague & tödliche Staatsgewalt in Österreich

Der Hambacher Forst, ein ursprünglich ca. 5.500 Hektar großer Wald in Nordrhein-Westfalen, soll für den Klimakiller RWE, einer der größten Energieversorgungskonzerne Europas zwecks Abbauung von Braunkohle gerodet werden. Durch die Zerstörung des Waldes werden ganze Dörfer in ihrer Existenz sowie die Gesundheit vieler Menschen bedroht. Um das zu verhindern wurde im April 2012 der Hambacher […]

25/11/2012 – Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen & Updates vom Refugee-Camp in Wien

Warum ist ausgerechnet der 25. November zum internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen erklärt worden? Hintergrund zur Etablierung des Gedenk- und Aktionstages war die Ermordung der Schwestern Mirabal in der Dominikanischen Republik im Jahre 1960. Eine Radiosendung über die Geschichte des 25.11., Gewalt gegen Frauen und ihre Ausformungen, Strategien gegen Gewalt sowie ein Telefoninterview mit […]

11/07/2010 – Sendung der LISA-FAS

Themen: Ankündigung für den Aktionstag am Karlsplatz am Samstag, 17.07.2010 anlässlich der jüngsten Repression gegen Drogenkonsument_innen (“Karlsplatzsäuberung”) Über die aktuell laufende Hausbesetzung in der Eichenstraße 9 Aktuelle Situation der Wagenplatztruppe Treibstoff Repression in Österreich (v. a. in Wien) in breiterer Perspektive und Widerstand dagegen Aktuelle Termine

13/07/2008 – Hausbesetzung Hohe Warte

Diesesmal wird über die Hausbesetzung eines ehemaligen Kinderheimes in der Hohen Warte. Da aus der Perspektive der AktivistInnen berichtet wurde, stelllt die Sendung eine Gegenöffentlichkeit zu den bürgerlichen Pressemitteilungen dar. Mittels Musik und kurzen Textpassagen wurde auf die lange Geschichte von Raumaneignungen eingegangen.