• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus fleisch frauenbewegung freiraum Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung spanien stadtentwicklung tierbefreiung tierrechtsaktivistInnen türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

31/12/2017 – Nachgereicht: B(A)D NEWS VOL.5

Eigentlich hättet ihr diese Sendung bereits im November hören sollen, irgendwas kam aber immer dazwischen und dann haben wir vergessen. So sorry. Zur Erinnerung: Ihr konntet am 1. Oktober Bad News Vol 4 und am 3. Dezember Bad News Nr. 6 hören. Nun reichen wir die spannende Folge Nr 5 nach und wünschen euch einen […]

29/10/2017 – Gegen Spitzel & Informant_innen

Anlässlich der Repression gegen indymedia linksunten wurde bekannt, dass bereits bei dessen Gründungstreffen eine Person vom Verfassungsschutz anwesend war und es in weiterer Folge zum Einsatz von zahlreichen Überwachungstechnologien kam. Wir nehmen diesen aktuellen Fall zum Anlass, um uns genauer mit der Rolle von verdeckten Ermittler_innen und Informant_innen in unseren Kreisen auseinanderzusetzen. Fälle dazu gab […]

10/09/2017 – B(A)D NEWS Nr.3 & Solidarität mit linksunten

Diesmal hört ihr: + Episode Nummer 3 von „B(A)D NEWS – Angry voices from around the world“, der englischsprachigen, monatlichen News-Sendung des International Netwerks anarchistischer und antiautoritärer Radioprojekte, mit kurzen Beiträgen aus aller Welt. + Einen Beitrag vom A-Radio Berlin – Neues von linksunten: Vergangenen Freitag, den 25. August 2017, hat das deutsche Innenministerium die […]

27/08/2017 – Internationale Solidaritätswoche mit anarchistischen Gefangenen

Wie jedes Jahr um diese Zeit widmen wir eine Sendung der Solidarität mit anarchistischen Gefangenen und werfen einen Blick auf die aktuelle Repression. Von 23.-30. August findet nun schon das 5. Mal in Folge die Soli-Woche für anarchistische Gefangene weltweit statt. In dieser Zeit laufen unterschiedliche Aktionen, Veranstaltungen und Diskussionen, die über die Situation von […]

22/01/2017 – Wohnraumaktivismus, Spitzel & Prozesse

In dieser Sendung hört ihr vor allem geklaute Beiträge vom Anarchistischen Radio Berlin sowie vom Salzburger Podcast TermiTinitus. Wir bedanken uns ganz herzlich dafür, dass wir die tollen Beiträge der Genoss_innen verwenden dürfen und legen euch wärmstens diese beiden Projekte ans Herz. Im nachgespielten Beitrag einer Zwangsräumung in Gran Canaria werden wir Zeug_innen, wie eine […]

04/09/2016 – Repression gegen AnarchistInnen

Der Schwerpunkt der Sendung liegt auf zwei Beiträgen über aktuelle Repressionsfälle gegen AnarchistInnen. Im ersten Beitrag erzählen wir etwas über die Gefangenen in Basel und die Hausdurchsuchungen in verschiedenen Städten in der Schweiz bzw. einen untergetauchten Gefährten. Der Bericht über die Geschehnisse wird mit einem Text aus der anarchistischen Zeitung Dissonanz ergänzt, der sich mit […]

26/06/2016 – ABC-Radio: Repression überall!

Diese Sendung steht ganz im Zeichen der Repression gegen soziale Kämpfe, Hausprojekte oder anarchistische Aktivitäten. In Polen kam es Mitte Mai zur Verhaftung von drei Anarchisten, die nun aufgrund der angeblichen Brandstiftung an einem Polizeiauto im Knast auf ihren Prozess warten. In Tschechien sitzt nun Martin als der letzte Operation Fenix-Gefangene seit mittlerweile über einem […]

15/11/2015 – NSU Komplex Auflösen

In dieser Sendung gibt es einige Ausschnitte, einer Veranstaltung über den NSU, zu hören: Am 04. November jährt sich der Tod der NSU Mitglieder Uwe Bönhardt und Uwe Mundlos zum vierten Mal. In den Medien erhält dieser Tag immer wieder besondere Aufmerksamkeit, während die Todestage der von ihnen ermordeten Unternehmer bis heute um eine Aufnahme […]

01/11/2015 – Wiesenhofs Hühnerimperium: “Wenn’s noch mehr Ärger gibt, machen wir den Laden dicht.”

Deutschland entwickelt sich zum Schlachthaus Europas. Immer mehr Megaschlachthöfe werden gebaut, immer mehr, immer größere Mastbetriebe, um deren Kapazitäten maximal auszuschöpfen; ermöglicht durch ein System, das den Unternehmen osteuropäische Leiharbeiter_innen zum Dumpinglohn zur Verfügung stellt. Pionier dieser Agrarindustrialisierung ist die PHW-Unternehmensgruppe mit ihrer Marke “Wiesenhof”, Deutschlands Marktführer in Sachen Geflügelfleisch. Aber es regt sich Widerstand. […]

24/05/2015 – Anarchistische Straßenzeitung & Jugend-KZ Uckermark

Die Kurznachrichten kommen diesesmal aus der neuen anarchistischen Straßenzeitung UNRUHEHERD. (https://linksunten.indymedia.org/de/node/143720) In dieser Sendung hört ihr einen 50-minütigen Mitschnitt einer Veranstaltung über das ehemalige KZ Uckermark. Das Jugendkonzentrationslager in der Uckermark wurde 1942 speziell für Mädchen* und junge Frauen* errichtet, die nicht in das NS-Menschenbild passten. Gründe für die Inhaftierung waren u.a. sexuelle Präferenzen, Arbeitsverweigerung oder […]

12/04/2015 – Gefangene, Solidarität, Knastkämpfe …

In Griechenland befinden/befanden sich die Gefangenen der DAK (Netzwerk der gefangenen Kämpfer_innen) und der CCF (Verschwörung der Feuerzellen) im Hungerstreik, wir berichten über die Hintergründe und haben den letzten Stand für euch zusammengefasst. Außerdem gibt’s eine Interview mit Lutz Balding, der in Deutschland 30 lange Jahre in der Sicherungsverwahrung (SV) verbracht hat. Das Interview wurde […]

29/03/2015 – Die Gefangenengewerkschaft in der BRD

Im letzten Teil der Mitschnitte der Anti-Knast-Tage 2014 hört ihr die Veranstaltung zur Gefangenengewerkschaft, die am 8. November 2014 im Wiener Ernst-Kirchweger-Haus stattgefunden hat. Mit der Gründung der Gefangenengewerkschaft im Mai 2014 haben sich Gefangene in der BRD eine autonome Form der Organisierung hinter Gittern geschaffen. Die Angriffe seitens der Anstaltsleitung in der JVA Tegel-Berlin […]

21/12/2014 – Repression & anarchistische Gefangene

In dieser Sendung gibt es verschiedene Kurzmeldungen zur Situation von anarchistischen Gefangenen in Mexiko, Brasilien, Italien und der Schweiz sowie zur aktuellen Repression gegen Anarchist_innen in Spanien. Dann haben wir einen Teil der neuesten Frequenz(A)-Sendung abgespielt, dabei handelt es sich um ein Interview mit dem ehemaligen Gefangenen Andreas Krebs, der nach fast 17 Jahren Ende […]