• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand Bad News besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien knast migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution schweiz selbstverwaltung Solidarität spanien stadtentwicklung tierbefreiung türkei USA vernetzung wagenplatz wien

27/12/2020 – BAD NEWS #41

In dieser Sendung hört ihr eine gekürzte Version der Dezemberausgabe von Bad News. Die ganze Folge könnt ihr auf a-radio-network.org finden.
Hier der Überblick über die Sendung: Welcome to the 41st edition of B(A)D news: angry voices from around the world, a commonly produced monthly show of the anarchist and anti-authoritarian radio network, on this occasion composed by Črna Luknja, anarchist show on Radio Student from Slovenia.
In this episode we will hear contributions from: FrequenzA – A short round up about the struggle at “Danneröder Forst” in the district called Hessen. (germany); Asamblea Anarquista Valparaiso – Commemorating the 10th anniversary of the rebellion and slaughter of 81 prisoners in San Miguel prison in Santiago de Chile. (chile); Črna Luknja – is reporting on situation considering homeless situation in the capital city Ljubljana and involvement of self-organized anti-authoritarian initiative. (slovenia); Radiozones of Subversive Expressions – is sharing a report from streets and squares of Athens and approaches of political establishment towards anti-authoritarian movement and society on general. (greece); Radiofragmata – reporting on the events of 6th of December in so-called Greece. (greece); Free social radio 1431AM – is contributing an update about the situation in Greek prisons during the CoVID-19 pandemic. (greece); Dissident Island from London in the soon not to be so United Kingdom – brings another round-up of happenings from across the land covering animal rights, workers’ struggles, eco-activism and anti-militarism. (uk);

12/01/2020 – Rätebewegung in Österreich 1918-1919

Mitschnitt einer Buchvorstellung mit Robert Foltin in Salzburg, Sommer 2019. Leicht Geschnitten. Übernommen vom anarchistischen Podcast Termitinitus. Davor gibts noch einen Aufruf der Woche der Solidarität mit politischen Gefangenen in Chile.
Nach den Russischen Revolutionen 1917 zerfiel im Herbst 1918 auch die österreichisch-ungarische Monarchie. Würde sich die „österreichische Revolution“ auf eine parlamentarische Demokratie beschränken? Die Ausrufung der Ungarischen und der Bayrischen Räterepublik im Frühjahr 1919 beschleunigte die Entwicklung noch einmal. Hunderttausende Arbeiter_innen und Soldaten organisierten sich in Räten – sowohl als Akt sozialer Notwehr, aber auch im Sinne der Idee einer dauerhaften antikapitalistischen Gesellschaftsformation, einer konkreten Utopie.
So greifbar nahe war eine antikapitalistische und libertäre Emanzipation noch nie, weltweit, in Europa und auch hierzulande.Wäre in jenen ereignisreichen Monaten der Nachkriegszeit eine andere Entwicklung der Gesellschaft, ein anderer Gang der Geschichte, möglich gewesen? Lassen sich Verbindungen zu aktuellen sozialen Bewegungen oder auch vergangenen und zukünftigen Aufständen finden?

18/11/2018 – B(A)D NEWS – Angry voices from around the world. Vol.16

Hier die 16. Ausgabe von B(A)D NEWS – Angry voices from around the world, des monatlichen News-Programms des Internationalen Netzwerk anarchistischer und antiautoritärer Radios. Wir mussten für das Sendungsformat des anarchistischen Radio Wien die Sendung etwas kürzen. Das heißt, wir haben die Musikbeiträge stark gekürzt. Die inhaltlichen Beiträge wurden nicht gekürzt!
Folgende Beiträge gibts dieses mal zu hören: radiozones of subversiv expressions (athens) short news about actual struggles in greece; radio kurruf (concepcion/chile) report about the struggles caused by enviromental/health issues in the qintero-area in chile; radio dissident island (london) court against 15 anti deportation activists – Sounds from outside Chelmsford Crown Court, Essex, England on the first morning of the trail of 15 anti-deportation activists for ‘terrorism’ related offences; a-radio-berlin (berlin) conversation about the new police law in germany; the final straw radio (north carolina) interview with Vanessa Bolin who is an indigenous artist, community organizer, and activist about the flood rescue and rebuilding efforts after Hurricane Florence in Lumberton, North Carolina; Črna Luknja (slovenia) conversation with comrades from cluj, in romania, about general anarchist situation, important topics for the movement there and about initiatives in city of cluj with special attention to the newly established printing collective;

27/05/2018 – Mauricio Morales, ZAD, Aktion vor dem Frauenknast, Brian und Sam, anarchistische Langzeitgefangene

Beiträge zu: Mauricio Morales und Aktionen in Gedenken an ihn; ZAD: Gegen die Unterzeichnung der Verträge; Aktion vor dem Frauenknast in Neukölln;Solidarität mit Brian und Sam; Veranstaltung zu anarchistischen Langzeigefangenen (11. Juni)
weitere Veranstaltungshinweise; mit Musik von HC Baxxter.

04/03/2018 – B(A)D NEWS Vol.9

Ihr hört heute die neunte Episode von “B(A)D NEWS – Angry voices from around the world” der englischsprachigen, monatlichen News-Sendung des Internationalen Netwerks anarchistischer und antiautoritärer Radioprojekte, mit kurzen Beiträgen aus aller Welt.
105 FM from Greece: Über die Zustände im Flüchtlingslager in Moria, die Abschiebung von 8 Refugees aus Mytilene, antifaschistische Interventionenn in der Stadt und andere politische Aktionen auf den nord-ägeischen Inseln; Radio Kurruf aus Chile: über den Besuch von Papst Franziskus während einer Phase von Protesten und Skandalen in Chile; Radiozones of Subversive Expression aus Griechenland: Gerichtsverhandlung über den Hausarrest eines anarchistischen Gefährten in Athen, sowie über die Kundgebung die von AnarchistInnen gegen eine nationalistische Demonstration organisiert wurde; Dissident Island aus UK: Über die vorläufigen Erfolge im Widerstand gegen Gentrification in Großbritannien; Radio Fragmata aus Griechenland: Mit Updates über den Kampf gegen die neuen Haftbedingungen, gegen nationalistisch-faschistische Kundgebungen und ein Bericht über die Kampagne ‘a toy for every child’; A-Radio Berlin aus Deutschland: Eine Stimme aus Afrin (in Rojava), unter Beschuss durch den türkischen Staat; Črna Luknja aus Slowenien: Ein Interview mit einem anarcho-syndikalistischen Kollektiv aus Pristina, der Hauptstadt des Kosovo; FrequenzA aus Deutschland: Über den in Zaragoza/Spanien inhaftierten Anarchisten und Antifaschisten Rodrigo; The Final Straw aus den USA: Ein kurzer Mitschnitt eines Gesprächs über den Fall der Loxicha Gefangenen in Mexico.

18/02/2018 – B(A)D NEWS Vol.8

Heute gibt es die englisch-sprachige 8. Episode von “B(A)D NEWS – Angry Voices from around the world” zu hören mit Beiträgen von den anarchistischen Radios Radio Fragmata, Radio zones of Subversive Expression, Črna Luknja, Rosas Negras, Radio Kurruf, Anarchist radio Berlin, Dissident Island und The Final Straw.
Insgesamt dauert die Sendung ca. 1 Stunde 25 Minuten, im Radio waren davon nur 57 Minuten zu hören.

31/12/2017 – Nachgereicht: B(A)D NEWS VOL.5

Eigentlich hättet ihr diese Sendung bereits im November hören sollen, irgendwas kam aber immer dazwischen und dann haben wir vergessen. So sorry. Zur Erinnerung: Ihr konntet am 1. Oktober Bad News Vol 4 und am 3. Dezember Bad News Nr. 6 hören.
Nun reichen wir die spannende Folge Nr 5 nach und wünschen euch einen guten letzten Tag des Jahres 2017 und einen kämpferischen Start ins Jahr 2018.
Um was geht es heute: * 98fm: Gesetze, Aktionen und Repression in Griechenland; * A-Radio Berlin: Libertäre Tage in Dresden; * Radio Fragmata: Kämpfe in Griechenland; * 105fm: Migrantinnenkämpfe, Gender-Gewalt und andere Themen aus Lesbos, Griechenland; * The Final Straw: Interview zum Fall von Hermann Bell in den USA; * Bilda Kedjor: Antifa-Aktion in Göteburg, Schweden; * Radio Kurruf: Mapuche-Hungerstreik und Repression in Chile; * Dissident Island: DSEI-Waffenmesse in London und Oktoberrevolution 1917; * Frequenz A: Update zu Repression und Solidarität rund um die Proteste gegen den G20 in Hamburg

02/07/2017 – B(A)D NEWS – Angry voices from around the world Nr.1

In der heutigen Sendung hört ihr einen 48minütigen Beitrag, der beim letzten Treffen anarchistischer und antiautoritärer Radios im Juni 2017 in Athen entstanden ist.
„B(A)D NEWS – Angry voices from around the world“ is a monthly news program from the international network of anarchist and antiauthoritarian radios, consisting of short news segments from different parts of the world. As an international network of radio projects, we believe in the importance of international solidarity. And we also recognize the importance and the need to create and disseminate our own media and counterinformation.
We hope, with this effort, to reach out to other anarchist and antiauthoritarian projects, groups and individuals, and to strengthen our connections and our struggles in sharing our stories.

Although this program is in English, we recognize that even this ‚international‘ language can be alienating to some and we want to encourage others to create and share similar content in their own languages.
We want to hear the Bad News first!

03/04/2016 – Beiträge über Chile, Griechenland und Frankreich (Voices of Anarchism)

In dieser Sendung könnt ihr die erste Stunde von der 4-stündigen, internationalen, anarchistisschen Radiosendung hören. Die vollständige Sendung gibt es auch zum nachhören: Voices of Anarchism! Die Aufnahme stammt von einer Live-Sendung aus Berlin an der viele, verschiedene A-Radios aus aller Welt teilgenommen haben. Wir waren eines dieser Projekte und haben andere anarchistische Podcasts, Radioshows, Radiosender und Piratensender getroffen. Mehr Infos dazu findet ihr hier
Inhaltlich dreht sich diese Stunde vorallem um soziale Kämpfe und die aktuelle Lage in Chile, Griechenland und Frankreich. Wir hören News, Einschätzungen und Infos zu lokal-politischen Situationen… Außerdem werden die Verhaftungen der letzten Tage in Chile thematisiert und Live-Interviews mit Menschen in Griechenland bzw. Frankreich geführt.

20/04/2014 – ABC Wien-Radio

Eine Sendung von und mit Anarchist Black Cross Wien mit folgenden Sendungsinhalten: + Soli-Grüsse an Josef im Knast in Wien Josefstadt + Ausführliche Vorstellung des Programms des ABC-Solifests am kommenden Wochenende von 24. bis 27. April 2014 (Workshops, Konzerte, Organisatorisches)
+ Intro zu den Bruchstellen, dem monatlichen Newsletter von ABC Wien + Stellungnahme ABC Berlin “In eigener Sache” + Brief aus dem chilenischen Knast von Tamara Sol + Musik von Bands, die am ABC-Solifest spielen werden 🙂

19/01/2014 – Anarchismus in Chile und Ankündigungen

In der ersten halben Stunde gibt’s Ausschnitte aus einem Abend, der unter dem Titel „Historia de la resistencia – Anarchismus in Chile“ im Oktober im EKH stattgefunden hat. Dabei wurde auch ein Video gezeigt, das Teil des Buches “Macul con Grecia” ist (eine Kreuzung in Santiago de Chile, die immer wieder Schauplatz von Auseinandersetzungen mit der Polizei ist).
Das Buch erzählt von verschiedenen antikapitalistische Gruppen, die gegen Ende der 80er und Anfang der 90er Jahre auftauchten. 1989 endete die 15jährige Militär-Diktatur. Gruppen mit unterschiedlichen Ideologien gingen aus dem bewaffnetem Kampf gegen die Diktatur hervor. Diese Gruppen teilen eine Geschichte des Widerstands in der die Anarchie erst seit den letzten 15 Jahren eine Rolle spielt.
Danach gibt’s Ankündigungen rund um den „Akademikerball“. NOWKR!

21/08/2011 – Proteste in Chile

Thema dieser Sendung sind die Proteste in Chile. Die aktuellen Studierendenproteste, sowie die Proteste gegen die 5 geplanten Wasserkraftwerke in der Region Ayen.