• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung freiraum Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution schweiz selbstverwaltung spanien stadtentwicklung tierbefreiung tierrechtsaktivistInnen türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

15/04/2018 – Das Anarchist Black Cross Solidarity Festival 2018

Diese Sendung dreht sich um das ABC Solidarity Festival Ende April in Wien. Wir möchten euch gerne das Programm und die Bands näherbringen.

Da sich aber nicht alle Bands zeitlich in die normale Sendungszeit ausgegangen ist, gibt es einen kürzeren und längeren Schnitt. Bei der langen Sendung kommen am Ende einfach noch (fast) alle Bands vor, aber nichts inhaltliches mehr.

Das ganze Programm und alle weiteren Infos findet ihr am Blog vom Festival:

https://abcfestvienna.noblogs.org/program-2018/

Viel Spass beim Hören!

 

08/04/2018 – Die Entwicklung des türkischen Nationalismus

Teilmitschnitt eines Vortrags von Ismail Küpeli am 21.02.2018 in der W23

Ismail Küpeli ist Politikwissenschaftler und Journalist mit Schwerpunkt Türkei, Naher und Mittlerer Osten. 2015 hat er das Buch Kampf um Kobanê herausgegeben.

Den ganzen Vortrag findet ihr hier.

01/04/2018 – Diverses aus den letzten Wochen

In dieser Sendung gibt es eine Rückschau auf die letzte Woche. Angefangen mit der Berichterstattung über eine spontane Demonstration in Wien, Reaktionen darauf, hin zu einer interessanten und ausgiebigen Streitschrift betreffend den Umgang mit sexualisierter Gewalt.

Der Text ist hier zu finden.

25/03/2018 – B(A)D NEWS Vol.10

Das Anarchistische Radio Berlin berichtet über die aktuelle Repression und Folter gegen anarchistische und antifaschistische Gefährt_innen in Russland – dazu eine Info in eigener Sache: Am ABC-Soli-Festival von 26. bis 28. April in Wien wird es dazu eine Veranstaltung geben. Watch out for more infos!

Aus Athen gibt es Updates zum Widerstand auf den Straßen und in den Knästen von Radiozones of Subversive Expression.
The Final Straw aus Asheville/USA informiert uns in einem Interview mit einer teilnehmenden Person über den aktuellen 12 Tage andauernden Lehrer_innen-Streik in West Virginia, aus Lesbos berichtet 105fm über Neuigkeiten rund um das nördliche Mittelmeer inklusive der Repression gegen geflüchtete Menschen. Dissident Island Radio aus London erzählt über den anhaltenden Hungerstreik in einem Auffanglager für Geflüchtete und über die Öffnung eines Squats für Obdachlose im Herzen von London. Ebenfalls aus Athen bringt Radio Fragmata News über faschistische Angriffe gegen besetzte Häuser in Piraeus und Athen sowie über Soli-Aktionen für hungerstreikende Gefährt_innen im Knast. Die begleitende Musik kommt aus dem englischen Untergrund.

Alles in allem dauert die Sendung 01:09, wir wünschen spannendes Informieren. 🙂

18/03/2018 – Anarchistisches Radio

Inhalt der Sendung:

  • Brief von Nero aus dem Knast
  • Brief von Thomas Meyer-Falk aus der Sicherungsverwahrung
  • International Anarchist Defense Fund
  • Kurzbeitrag anarchistische Geschichte. Abriss des Lebens von Milly Witkop

sämtliche Musik der Sendung von Flowers in Concrete.

11/03/2018 – Awareness?! Überlegungen für die antisexistische Praxis

Wir hören ein Interview mit Menschen die von persönlichen Erfahrungen mit dem Thema “Awareness” erzählen und von ihren Tätigkeiten bei Veranstaltungen berichten. Wir hören außerdem eine Übersetzung aus der Ankündigung vom A-Fem 2014 in London, in der das Schutzraum-Konzept des anarcha-feministischen Zusammentreffens vorgestellt wird und auch der weitverreitete Text der Gruppe DEFMA aus Wien wird vorgestellt, mit dem bereits 2011 Überlegungen über “Die Herausforderung linker Camps im Umgang mit Sexismus und Grenzüberschreitungen” veröffentlicht wurden. Die Gruppen und Texte aus der Sendung werden hier demnächst verlinkt!

04/03/2018 – B(A)D NEWS Vol.9

Ihr hört heute die neunte Episode von “B(A)D NEWS – Angry voices from around the world” der englischsprachigen, monatlichen News-Sendung des Internationalen Netwerks anarchistischer und antiautoritärer Radioprojekte, mit kurzen Beiträgen aus aller Welt.

105 FM from Greece: Über die Zustände im Flüchtlingslager in Moria, die Abschiebung von 8 Refugees aus Mytilene, antifaschistische Interventionenn in der Stadt und andere politische Aktionen auf den nord-ägeischen Inseln
Radio Kurruf aus Chile: über den Besuch von Papst Franziskus während einer Phase von Protesten und Skandalen in Chile.
Radiozones of Subversive Expression aus Griechenland: Gerichtsverhandlung über den Hausarrest eines anarchistischen Gefährten in Athen, sowie über die Kundgebung die von AnarchistInnen gegen eine nationalistische Demonstration organisiert wurde.
Dissident Island aus UK: Über die vorläufigen Erfolge im Widerstand gegen Gentrification in Großbritannien
Radio Fragmata aus Griechenland: Mit Updates über den Kampf gegen die neuen Haftbedingungen, gegen nationalistisch-faschistische Kundgebungen und ein Bericht über die Kampagne ‘a toy for every child’
A-Radio Berlin aus Deutschland: Eine Stimme aus Afrin (in Rojava), unter Beschuss durch den türkischen Staat
Črna Luknja aus Slowenien: Ein Interview mit einem anarcho-syndikalistischen Kollektiv aus Pristina, der Hauptstadt des Kosovo
FrequenzA aus Deutschland: Über den in Zaragoza/Spanien inhaftierten Anarchisten und Antifaschisten Rodrigo
The Final Straw aus den USA: Ein kurzer Mitschnitt eines Gesprächs über den Fall der Loxicha Gefangenen in Mexico.

25/02/2018 – Anarchistisches Radio

Die Themen dieser Sendung:

  • Statement von Eric King
  • die ersten Beiden Prozesstage der Berufungsverhandlung von Peike (G20)
  • der Fall um Rodrigo Lanza
  • Kurzbeiträge zu anarchistischer Geschichte: Thomas Weisbecker und Salvador Puig Antich
  • Solierklärung mit den von Repression betroffenen Anarchist*innen in Russland (geplant war ein längerer Beitrag, der sich jedoch zeitlich nicht mehr ausging)

Schreibt Eric King und Peike S.

Peike S.
Mailbox at the Bollox
(Eerste Schinkelstraat 14-16, Amsterdam)

Eric King # 27090045
FCI FLORENCE
FEDERAL CORRECTIONAL INSTITUTION
PO BOX 6000
FLORENCE, CO  81226

mit Musik von Cistem Failure. “Anarchist queer feminist Folkpunk”

18/02/2018 – B(A)D NEWS Vol.8

Heute gibt es die englisch-sprachige 8. Episode von “B(A)D NEWS – Angry Voices from around the world” zu hören mit Beiträgen von den anarchistischen Radios Radio Fragmata, Radio zones of Subversive Expression, Črna Luknja, Rosas Negras, Radio Kurruf, Anarchist radio Berlin, Dissident Island und The Final Straw.

Insgesamt dauert die Sendung ca. 1 Stunde 25 Minuten, im Radio waren davon nur 57 Minuten zu hören.
(Und Korrektur: In der Ankündigung zu Beginn ist von 121 Minuten die Rede, das ist ein Fehler. Sorry!)

11/02/2018 – Anti Raids Network und Text über Abschiebung

Aus aktuellem Anlass hören wir ein englisches Interview mit Menschen vom Anti Raids Network in London. Das Interview ist betreits etwas älter und ist einer Sendung vom Dissident Island Radio entnommen.

Es folgt darauf ein Text, der von Info Lora eingesprochen und von uns übernommen wurde. Die “Chronik einer Ausschaffung”, die von einer Abschiebung aus der Schweiz über Paris nach Marokko handelt, könnt ihr hier nachlesen.

Diesmal eine Sendung ohne Termine, dafür gibt es zum Abschluss mehr Musik.

04/02/2018 – Vermischtes mit Musik

In dieser Sendung hört ihr verschiedene Texte zu

  • den Plänen der schwarz-blauen Regierung
  • und dem türkischen Angriff auf Afrin.

Dazu spanischer HipHop und leider etliche Aussetzer und Hoppalas.

28/01/2018 – Marco Camenisch: Ein rebellisches Leben

Dieses Mal haben wir eine Sendung von Radio Lora aus der Schweiz übernommen. Es geht dabei um den Anarchisten und ehemaligen Langzeitgefangenen Marco Camenisch.

Aus der Ankündigung: Am 10. März 2017 wurde Marco Camenisch aus dem Knast entlassen und erzählte später an einer Veranstaltung über die Haftentlassungsauflagen sowie über die Psychiatrisierung von Gefangenen. Anhand des 2015 erschienen Buch und einer Biografie wollen wir euch aber zuerst sein rebellisches Leben, seine Ideen und Erfahrungen näher bringen.

Danke an dieser Stelle an die Gefährt_innen in der Schweiz!

21/01/2018 – Musikalische Sendung einer Gefährtin

In dieser Sendung geht es um Musik, Musik die sich hier und da auf die aktuellen Gegebenheiten beziehen. Angefangen von Hard-Tech über Noise bis hin zu experimental Musik. Musik verstanden als Widerstand, sowie als Tanz der Welt.

Jene Songs wurden gespielt:

ZS ZS / Prelude für Kickl und Strache, The Raws / Fat and Grey, Cemiyette Pisiyorum / Kirmizi, Nontwintwi / Inkulu Into Ezakwenzeka, Sect / Police Repression, Demenzia Kolektiva / Suenos Amargos, Eiterherd / Schmerz, Kilmou / She Luvs U,Ibreti Baba / Mineraye Cikip Bize Bagirma, Noface / Masters of the Lost Souls, Headspin / Brekill, ZS ZS / Interlude für Baykus, Ferahfeza _ Ethnique Punch – Agackakan / Baca, Cinuty / Du, Saadet Türköz – Basar Under – ZS ZS / Özledim, ZS ZS / Dash