• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien migration musik polizeigewalt proteste rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution schweiz selbstverwaltung Solidarität spanien stadtentwicklung tierbefreiung tierrechtsaktivistInnen türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

16/12/2012 – Pro Sex? Pro Porno?

Let’s talk about sex, baby! Diese Sendung bringt ein bisschen Sex ins Anarchistische Radio und stellt die Frage, ob es tatsächlich feministischen, progressiven und emanzipatorischen Porno geben kann. Mit Inputs zum Zustimmungskonzept, Pro-Sex-Feminismus, der PorNO-Bewegung, die Liebe und Lust zum eigenen Körper und allerlei Interessantes rund um das diffuse Feld der Pornografie. Untermalt wird die […]

25/11/2012 – Internationaler Tag gegen Gewalt gegen Frauen & Updates vom Refugee-Camp in Wien

Warum ist ausgerechnet der 25. November zum internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen erklärt worden? Hintergrund zur Etablierung des Gedenk- und Aktionstages war die Ermordung der Schwestern Mirabal in der Dominikanischen Republik im Jahre 1960. Eine Radiosendung über die Geschichte des 25.11., Gewalt gegen Frauen und ihre Ausformungen, Strategien gegen Gewalt sowie ein Telefoninterview mit […]

17/06/2012 – Die Internationale Teil 2

Die Internationale Teil 1 wurde am 13/05/2012 gesendet.  Frauen in der Ersten Internationale Antje Schrupp: Das Verhältnis von Frauen und Männern war ein wichtiger Diskussionspunkt in der Ersten Internationale, und er war verflochten mit den anderen Themen, die damals debattiert wurden. Wenn man sich mit der Geschichte der Arbeiterbewegung beschäftigt, ist es also nicht möglich, […]

11/03/2012 – Zum Weltfrauen*tag 2012

Die Sendung muss diesmal ganz ohne Moderation auskommen. Anlässlich des 8. März haben wir euch eine Sendung mit drei Radiobeiträgen aus den letzten 4 Jahren zusammengestellt: Femen – feministische Aktions-Gruppe aus der Ukraine, aus der Sendung Focus Europa 09.03.2012 Simone de Beauvoir, Beitrag von Judith von Radio Corax, Halle am 14.04.2011 Butler war gestern? Gespräch zum […]

04/03/2011 – Grenzverletzungen / Täter*arbeit

Thema: Grenzverletzungen – Reflexion zwischen Täter*arbeit und Unterstützung von Betroffenen Eine Sendung von den reSistas.

01/01/2012 – Revolution through Empowerment?

English version below Wir haben im Dezember 2011 Robin und Trina von Kranti (Hindi für “Revolution”) interviewt, die in Mumbai, Indien, mit den Töchtern von Sexarbeiterinnen arbeiten. Gestoßen sind wir auf die Organisation durch eine Al Jazeera-Dokumentation, die gemeinsam mit den Kids (vorrangig erstmal individuelle) Handlungsperspektiven für ihr Leben zu schaffen versucht. Robin und Trina, […]

25/09/2011 – QueerFeministische Vernetzungswoche 2011

Ein kurzer Bericht über die queer-feministische Vernetzungstage 2011, die von 19. bis 25. September in St. Pölten beim LAMES stattgefunden haben. Interviews mit Sadie Lune („Too Much Pussy“) über sexuelle Politik, Safer Sex u.v.m.  und mit   Antidote&Roderic, Filmmacher_innen des „Ferien in Schlampenau“, über Polyamorie, „Slutness“ und Queer.

03/07/2011 – Postkolonialer Feminismus, oder: Was ist Mehrfachunterdrückung?

Was ist die Kritik von postkolonialen Feminist_innen und Black Feminists an die (westlichen) feministischen Bewegung? Welche Relevanz haben diese Kritiken für die feministische Politik heute? In dieser Sendung wurden die Verflechtungen zwischen Rassismen, Sexismen und anderen Unterdrückungsformen sowie die problematische Tendenzen der ausschließlich antisexistischen und ausschließlich antirassistischen Kämpfen thematisiert. Diese Beitrag sollte zu der stärkeren […]

27/03/2011 – Männer, Macker, Militanz – oder: Ein rosa Sternchen macht noch keine Revolution!

Zusammenfassung der im November 2010 stattgefundenen Veranstaltung “Männer, Macker, Militanz oder: Ein rosa Sternchen macht noch keine Revolution!” der AG Mili tanzt! und AFA Wien.

21/11/2010 – Zum 25.11.: Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

– Ursprung und Geschichte des Aktions- und Gedenktages – Demoaufruf zum 25.11. in Wien – Termine rund um den 25.11. Links: Beitrag “Die Zeit der Schmetterlinge” von Radio Onda auf freie-radios.net

26/09/2010 – Mujeres Libres

Vera Bianchi machte im Jahr 2004 eine Lesereise, um ihr im Jahr zuvor erschienenes Buch über die Mujeres Libres vorzustellen. Die Mujeres Libres waren spanische Anarchistinnen, die 1936 aller Widerstände zum Trotz eine eigene Frauenorganisation gegründet haben. Vera Bianchi erzählt von den Zielen, den Aktivitäten und den Schwierigkeiten, zwischen Revolution und Bürgerkrieg den doppelten Kampf […]

05/09/2010 – Sexarbeit als Verweigerung

Themen: – Sexarbeit in Wien (Beispiel Felberstraße im 15. Bezirk) – Hurenbewegung und Generalstreik der Prostituierten in Frankreich 1975 Literaturhinweis: Biermann, Pieke (1980): “Wir sind Frauen wie andere auch!” Prostituierte und ihre Kämpfe, Rowohlt Verlag, Hamburg.

13/06/2010 – Bericht: “Good Night Daddy’s Pride”

In dieser Sendung wird über die gestrige Demo “Good Night Daddy’s Pride” und über die damit verbundenen Repression und Polizeigewalt berichtet.