• Suche

  • Archiv

  •  
  • Schlagwörter

    ABC Wien aktivismus anarchismus antifaschismus antiknast antimilitarismus antirassismus arbeitskaempfe Aufstand Bad News besetzung bewegungsfreiheit buchvorstellung chile deutschland feminismus frauenbewegung Gefangene gefängnis geschichte griechenland hausbesetzung hungerstreik italien knast migration musik polizeigewalt proteste punk rassismus raumaneignung rechtsextremismus repression revolution selbstverwaltung Solidarität spanien tierbefreiung türkei USA vernetzung wagenplatz wien österreich

18/11/2018 – B(A)D NEWS – Angry voices from around the world. Vol.16

Hier die 16. Ausgabe von B(A)D NEWS – Angry voices from around the world, des monatlichen News-Programms des Internationalen Netzwerk anarchistischer und antiautoritärer Radios. Wir mussten für das Sendungsformat des anarchistischen Radio Wien die Sendung etwas kürzen. Das heißt, wir haben die Musikbeiträge stark gekürzt. Die inhaltlichen Beiträge wurden nicht gekürzt!
Folgende Beiträge gibts dieses mal zu hören: radiozones of subversiv expressions (athens) short news about actual struggles in greece; radio kurruf (concepcion/chile) report about the struggles caused by enviromental/health issues in the qintero-area in chile; radio dissident island (london) court against 15 anti deportation activists – Sounds from outside Chelmsford Crown Court, Essex, England on the first morning of the trail of 15 anti-deportation activists for ‘terrorism’ related offences; a-radio-berlin (berlin) conversation about the new police law in germany; the final straw radio (north carolina) interview with Vanessa Bolin who is an indigenous artist, community organizer, and activist about the flood rescue and rebuilding efforts after Hurricane Florence in Lumberton, North Carolina; Črna Luknja (slovenia) conversation with comrades from cluj, in romania, about general anarchist situation, important topics for the movement there and about initiatives in city of cluj with special attention to the newly established printing collective;

25/03/2018 – B(A)D NEWS Vol.10

Das Anarchistische Radio Berlin berichtet über die aktuelle Repression und Folter gegen anarchistische und antifaschistische Gefährt_innen in Russland – dazu eine Info in eigener Sache: Am ABC-Soli-Festival von 26. bis 28. April in Wien wird es dazu eine Veranstaltung geben. Watch out for more infos!
Aus Athen gibt es Updates zum Widerstand auf den Straßen und in den Knästen von Radiozones of Subversive Expression.
The Final Straw aus Asheville/USA informiert uns in einem Interview mit einer teilnehmenden Person über den aktuellen 12 Tage andauernden Lehrer_innen-Streik in West Virginia, aus Lesbos berichtet 105fm über Neuigkeiten rund um das nördliche Mittelmeer inklusive der Repression gegen geflüchtete Menschen. Dissident Island Radio aus London erzählt über den anhaltenden Hungerstreik in einem Auffanglager für Geflüchtete und über die Öffnung eines Squats für Obdachlose im Herzen von London. Ebenfalls aus Athen bringt Radio Fragmata News über faschistische Angriffe gegen besetzte Häuser in Piraeus und Athen sowie über Soli-Aktionen für hungerstreikende Gefährt_innen im Knast. Die begleitende Musik kommt aus dem englischen Untergrund.
Alles in allem dauert die Sendung 01:09, wir wünschen spannendes Informieren. 🙂

31/12/2017 – Nachgereicht: B(A)D NEWS VOL.5

Eigentlich hättet ihr diese Sendung bereits im November hören sollen, irgendwas kam aber immer dazwischen und dann haben wir vergessen. So sorry. Zur Erinnerung: Ihr konntet am 1. Oktober Bad News Vol 4 und am 3. Dezember Bad News Nr. 6 hören.
Nun reichen wir die spannende Folge Nr 5 nach und wünschen euch einen guten letzten Tag des Jahres 2017 und einen kämpferischen Start ins Jahr 2018.
Um was geht es heute: * 98fm: Gesetze, Aktionen und Repression in Griechenland; * A-Radio Berlin: Libertäre Tage in Dresden; * Radio Fragmata: Kämpfe in Griechenland; * 105fm: Migrantinnenkämpfe, Gender-Gewalt und andere Themen aus Lesbos, Griechenland; * The Final Straw: Interview zum Fall von Hermann Bell in den USA; * Bilda Kedjor: Antifa-Aktion in Göteburg, Schweden; * Radio Kurruf: Mapuche-Hungerstreik und Repression in Chile; * Dissident Island: DSEI-Waffenmesse in London und Oktoberrevolution 1917; * Frequenz A: Update zu Repression und Solidarität rund um die Proteste gegen den G20 in Hamburg

03/12/2017 – B(A)D NEWS Vol. 6

Episode Nummer 6 (11/2017) von „B(A)D NEWS – Angry voices from around the world“, der englischsprachigen, monatlichen News-Sendung des Internationalen Netwerks anarchistischer und antiautoritärer Radioprojekte, mit kurzen Beiträgen aus aller Welt.
Zum Inhalt: * Infolora, Zürich: Kampf gegen die Erweiterung des Abschiebegefängnisses Bässlergut in Basel; * Radiozones Of Subversive Expressions/98FM, Athens: Angriffe auf Politiker*innen, rassistische Angriffe auf Geflüchtete, Refugee-Organisierung in Lesbos; * Radio Fragmata, Athens: zwei politische Gefangene; * 1431 am, Thessaloniki: Arbeitskämpfe; * Dissident Island, London: Waffenhandel und der allgemein Rechtskontext in GB; * A-Radio Berlin: der Mord an Santiago Maldonado in Argentinien; * Radio Kurruf, Chile: Prozesse gegen den Kampf der Mapuche

01/10/2017 – B(A)D NEWS – Angry voices from around the world – Episode 4

Episode Nummer 4 (09/2017) von „B(A)D NEWS – Angry voices from around the world“, der englischsprachigen, monatlichen News-Sendung des International Netwerks anarchistischer und antiautoritärer Radioprojekte, mit kurzen Beiträgen aus aller Welt.
Inhalt: * 98fm: Aktionen und Repression von Arbeiter*innen und Student*innen, Antifa-Jahrestag in ganz Griechenland; * 105fm: Kämpfe von Migrant*innen, Widerstand gegen faschistische Angriffe, Gewalt gegen Frauen und andere Themen aus Lesbos; * Radio Kurruf: Widestand gegen und die Gefahren des Fracking; * Rosas Negras: Gewalt gegen Personen aus der Zivilgesellschaft und Journalist*innen insbesondere in El Salvador; * A-Radio Berlin: Das Regierungsverbot der linken Info-Plattform linksunten indymedia in Deutschland; * Dissident Island: Widerstand von der Campaign Against Arms Trade (CAAT) bis zur DSEI-Waffenmesse in London; * The Final Straw: selbstorganisierte Katastrophenhilfe im Angesich der Hurricanes

10/09/2017 – B(A)D NEWS Nr.3 & Solidarität mit linksunten

+ Episode Nummer 3 von „B(A)D NEWS – Angry voices from around the world“, der englischsprachigen, monatlichen News-Sendung des International Netwerks anarchistischer und antiautoritärer Radioprojekte, mit kurzen Beiträgen aus aller Welt.
+ Einen Beitrag vom A-Radio Berlin – Neues von linksunten: Vergangenen Freitag, den 25. August 2017, hat das deutsche Innenministerium die Internetseite linksunten.indymedia sowie das Indymedia-Symbol verboten. Am gleichen Tag kam es in Freiburg zu Durchsuchungen von mehreren Wohnungen, Fahrzeugen und dem autonomen Zentrum KTS. In Reaktion darauf kam es zu zahlreichen Solidaritäts-Bekundungen, Kundgebungen und Demos. Auch in Berlin versammelten sich Leute zwei Tage später in Kreuzberg. Aus aktuellen Anlass gibt es für euch hier einen kurzen Beitrag zur Demo sowie den Hintergründen des Linksunten-Verbots.

23/07/2017 – B(A)D NEWS – Angry voices from around the world Nr.2

The Anarchist Radio Network just released the second episode of its international news show “B(A)D NEWS – Angry voices from around the world”. „B(A)D NEWS“ is a monthly news program from the international network of anarchist and antiauthoritarian radios, consisting of short news segments from different parts of the world.
As an international network of radio projects, we believe in the importance of international solidarity. And we also recognize the importance and the need to create and disseminate our own media and counterinformation.
Enjoy! And please feel free to share!